Induktionserwärmung seit 2000

Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Kupferlötmaschine

  Eine Kupferlötmaschine ist ein Gerät, das Wärme und Füllmetall verwendet, um Kupferteile miteinander zu verbinden. Abhängig von der Lötmethode, der Form und Größe der Teile und den Produktionsanforderungen gibt es verschiedene Arten von Kupferlötmaschinen. Einige Beispiele sind:

  • Die Kupfer-Kupfer-Maschine ist eine vollautomatische Maschine, die zahlreiche Verbindungen gleichzeitig lötet. Es ist in der Lage, verschiedene Kupferfittings schnell und sicher zu verbinden.
  • Die Lötmaschine für Kupferverteiler ist eine Maschine, die Löcher und Rohre in Kupferrohren erzeugt, die zum Rangieren von Flüssigkeiten, hauptsächlich Kältemitteln in der Kälteindustrie, verwendet werden. Es verwendet Hartlöten, um die Löcher und Rohre mit vollständigen Lötverbindungen zu schweißen, die das Austreten von Kältemittel begrenzen.
  • Die automatische Lötmaschine ist eine Maschine, die Füllmetalle in fester Form wie Ringe, Draht, Butzen, Unterlegscheiben, Pulver oder Paste verwendet. Es verfügt über eine zeitgesteuerte Wärmesteuerung und mehrere Brenner, die für verschiedene Lötanwendungen eingestellt werden können. Es kann zum Löten von Kupfer und anderen Metallen verwendet werden.

Was kostet eine Kupferlötmaschine?

  Die Kosten für eine Kupferlötmaschine hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Art, Größe, Kapazität, Ausstattung und Qualität der Maschine. Laut einigen Online-Quellen kann die Preisspanne von Kupferlötmaschinen von einigen hundert Dollar bis zu mehreren hunderttausend Dollar variieren. Beispiel:

  Unter Umständen müssen Sie uns zu Kontaktieren für genauere Zitate. Möglicherweise müssen Sie auch andere Kosten wie Versand, Installation, Wartung und Zubehör berücksichtigen.

Was sind die Vorteile der Verwendung einer Kupferlötmaschine?

Verwendung eines Kupferlötmaschine hat viele Vorteile, wie z.

  • Es schafft eine starke Verbindung, die so stark oder stärker ist als die Metalle, die verbunden werden. Die Verbindung kann extremen Temperaturen und Drücken standhalten, ohne zu brechen oder zu versagen.
  • Es verwendet niedrigere Temperaturen als beim Schweißen, was weniger Verformung, Schrumpfung und Belastung der Grundmetalle bedeutet. Die unedlen Metalle werden niemals geschmolzen und behalten im Allgemeinen ihre ursprünglichen Eigenschaften.
  • Es ist einfacher, unterschiedliche Metalle wie Kupfer mit Gusseisen, Werkzeugstahl, Edelstahl, Nickellegierungen oder Titanlegierungen zu verbinden. Dies erweitert das Anwendungsspektrum und die Möglichkeiten des Kupferlötens.
  • Es erzeugt eine glattere und attraktivere Verbindung, die nicht viel Nachbearbeitung oder Reinigung erfordert. Dies spart Zeit und Geld beim Nachlöten.
  • Das Löten ist einfacher zu erlernen als das Schweißen, was bedeutet, dass weniger Schulung und Geschick für die Bediener erforderlich sind. Löten erfordert auch weniger Ausrüstung und Wartung als Schweißen.

Was sind Kupferlötmaschinenanwendungen?

  Kupfer Löten ist der Prozess des Schweißens zweier Metallstücke unter Verwendung intensiver Hitze und eines Füllmetalls, das bei einer niedrigeren Temperatur als die Grundmetalle schmilzt. Kupferlöten wird häufig in verschiedenen Heizungs-, Lüftungs-, Klima-, Elektro- und Ventilanwendungen eingesetzt. Einige der Vorteile des Kupferlötens sind, dass es eine starke Verbindung schafft, niedrigere Temperaturen als beim Schweißen verwendet und als Barriere gegen Flammen dient, die in der Nähe der Verbindungen ausbrechen können.

Produkte in Beziehung setzen

Anfrage jetzt
Fehler:
Nach oben scrollen

Erhalten Sie ein Angebot