Induktionserwärmung seit 2000

Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

HLK-Kältemittelverteiler für Induktionslöten

1. HVAC-Kältemittelverteiler für Induktionslöten
2. HVAC-Kupferrohr-Induktionslötmaschine.
3. Kältemittel Messingverteiler Induktionslöten.
4. Kältemitteldüse zum Induktionslöten.
5. Verteiler aus Messing für Induktionslötflüssigkeit.
6. Messingverteiler für Induktionsschweißen.

Teilen mit:

Was ist eine HLK-Kältemittelverteiler-Induktionslötmaschine?

  Diese HVAC-Kältemittelverteiler-Induktionslötmaschine ist ein automatisches Induktionslötverfahren für Messing-Shunts und Kupferkapillaren, das mit einem Satz automatischer Induktionslötmaschinen ausgestattet ist, einschließlich eines Induktionslötsystems, eines Kühlsystems und eines mechanischen Mechanismus.

  Das Induktionslötsystem des HVAC-Verteilers erwärmt hauptsächlich den Messing-Shunt und die Kupferkapillare, um den Schweißring zu schmelzen und den Schweißprozess abzuschließen; das Induktionslötsteuersystem steuert die Gesamtaktion; Das mechanische Aktionssystem fixiert das Produkt, lokalisiert die Z-Achse des Werkzeugs, hebt an, positioniert die Werkzeugdrehung usw. Das Kühlsystem kühlt hauptsächlich die Induktionslötausrüstung und die Induktionsspule.

Induktionslöten HVAC-Kältemittelverteiler 1 jpg KETCHAN Induction HLK-Kältemittelverteiler für Induktionslöten

Wie führt man das Induktionslöten des HLK-Kältemittelverteilers durch?

Nein.

Name und Vorname

Beschreibung

1

Tauchlötflussmittel

Messing-Shunt-Dip-Flussmittel

2

Lötringe montieren

Lötringe mit Kapillarpassung

3

Versammlung

Führen Sie die Kapillare in die Verteiler ein

4

Lötteile laden

Das Produkt wird in das Positionierungswerkzeug eingesetzt

5

Induktionslöten (drehen)

Induktionsgelötete Kapillaren (gleichzeitig rotierend, verschließbar) für gleichmäßige Erwärmung

6

Kühlung

Warten Sie nach dem Schweißen einige Sekunden und sprühen Sie Luft, um das Produkt abzukühlen

7

Nehmen Sie das gelötete Teil ab

Entfernen Sie das Produkt aus dem Werkzeug

Anwendungen des Induktionslötens von HLK-Kältemittelverteilern

Induktionslöten HVAC-Kältemittelverteiler 2 jpg KETCHAN Induction HLK-Kältemittelverteiler für Induktionslöten

Daten der HLK-Kältemittelverteiler-Induktionslötmaschine

Kontrollmethode

Vollständige digitale eingebettete Softwaresteuerung

Anzeigemethode

3.5-Zoll-True-Color-Display, Auflösung 320×240

Betriebsart

Manueller Modus, automatischer Modus

Hauptchip

STM32F103

Chip-Geschwindigkeit

72MHz

Kommunikationsschnittstelle

Db-9 und 4-poliger Luftfahrtstecker

Buszugang

RS485.Profibus.CANbus

Leistungsaufnahme

Eingangsspannung

AC380

Bemessungsstrom

40A

Leistung

Nennleistung

25KW

Arbeitsstatusanzeige

Zeit, Strom, Frequenz, Stromverlauf

Arbeitsfrequenz

10-50KHZ

Art des Werkstückparameters

10 Arten

Heizverfahren

Manuell, automatisch

Automatische Heizsektion

5 Stücke

Einstellgenauigkeit der Heizzeit

0.1S

Was ist der HLK-Kältemittelverteiler-Induktionslötprozess?

  Gemäß den technischen Anforderungen des HVAC-Kältemittelverteilers zum Induktionslöten kann der Induktionslötprozess wie folgt durchgeführt werden:

  • SPS-Quantifizierung, Speicherung und Extraktion von Schweißparametern wie Schweißheizstrom, Heizzeit, verzögerte Lufteinblaszeit und Lufteinblaszeit nach dem Schweißen. Die Touchscreens können alle Prozessparameter des Produktionsprozesses einstellen.
  • Die Werkstückbearbeitungsparameter können in 30 Gruppen gespeichert werden, und die Oberfläche zur Werkstückauswahl ist passwortgeschützt.
  • Das Steuerungssystem sollte über eine Alarmvorrichtung verfügen, um bei Geräteausfall rechtzeitig Alarm zu schlagen, sowie automatische Anzeige und Speicherung von Fehlerinformationen auf dem Gerät, und Alarminformationen können abgefragt werden.
  • Die RS485-Schnittstelle ist für die Kommunikation mit der SPS konfiguriert.
Induktionslöten HVAC-Kältemittelverteiler 7 jpg KETCHAN Induction HLK-Kältemittelverteiler für Induktionslöten

FAQ

  • Was sind Ihre Anwendungen für Induktionslötmaschinen?

  Unsere Induktionslötsysteme werden hauptsächlich im HLK-Bereich für Kompressor-Kupferrohre, Kondensator-Kupferrohre, Wärmetauscher-Kupferrohre, Induktionslötschweißanwendungen eingesetzt.

  • Wie wählt man eine geeignete Induktionslötmaschine aus?

  Sie können mir bitte Ihre Lötteilbilder zusammen mit der Größe zukommen lassen, damit wir Ihnen geeignete Induktionsmaschinenmodelle vorschlagen können.

  • Sie sind Endverbraucher?

  Ja, wir sind seit mehr als 20 Jahren Endverbraucher im Bereich des Induktionslötens.

  • Wie erhalte ich schneller ein Angebot?

  Sie können uns eine Nachricht mit den Details Ihrer Heizungsteile hinterlassen, damit wir Ihnen innerhalb von 2 Stunden eine Rückmeldung geben können.

Anfrage jetzt
Anfrage jetzt
Fehler:
Nach oben scrollen

Erhalten Sie ein Angebot