Induktionserwärmung seit 2000

Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Induktionserwärmung für das Warmwalzen von Stahlknüppeln

Was ist Warmwalzen von Stahlknüppeln?

  Das Warmwalzen von Stahlknüppeln ist eine Anwendung der Induktionserwärmungstechnologie. Die Hauptmethode der elektromagnetischen Induktionserwärmung besteht darin, Wirbelströme im Inneren des erwärmten Werkstücks zu erzeugen und sich dann auf die von den Wirbelströmen erzeugte Wärme zum Erhitzen zu verlassen.

  Beim Warmwalzen des Stahlknüppels ist der Temperaturunterschied zwischen dem Kern und der Oberfläche oft zu groß, was zu zusätzlichen Spannungen oder einer ungleichmäßigen Struktur im Inneren des Knüppels und sogar zu Rissen führt, die den Produktionsprozess und die Qualität ernsthaft beeinträchtigen , besonders wenn diese Art von Stahl verarbeitet wird. Wenn ein Problem auftritt, betrifft es oft den ganzen Körper.

Induktionsheizung zum Warmwalzen von Stahlknüppeln 3

Was ist ein Schmiedeprozess mit Induktionserwärmung?

Der Schmieden mit Induktionserwärmung Der Prozess ist hauptsächlich ein Prozess, bei dem die Kernoberflächentemperatur des gesamten Werkstücks ungefähr gleich gemacht wird, sodass das Problem des Temperaturunterschieds zwischen der blanken Kernoberfläche weitgehend gelöst ist und die blanke Kernoberfläche eine gleichmäßige Temperatur erreichen kann.

 Die beiden Hauptprobleme beim Schmieden mit Induktionserwärmung sind intermittierend und Oxidation. Momentan, Zhengzhou Ketchan hat das intermittierende Problem beim Warmschmieden und Warmwalzen durch die Mehrzonen-Schmiedelösung gelöst und auch das Oxidationsproblem durch die reduzierende Atmosphäre perfekt gelöst.

 Gegenwärtig wird der von unserer Firma entwickelte Schmiedeofen mit Zwischenfrequenz-Induktionsheizung auf das Wärmedurchdringungsformen von großen Standardteilen, Befestigungselementen, Auto- und Motorradzubehör, Werkzeugen, Zahnrädern und großen Stahlrohren angewendet; Warmwalzen von Stahl, Schweißen von großen Metallwerkstücken; Metall Schmieden, Schmelzen, Feinguss, Wärmebehandlung und so weiter; Schmieden, Schmelzen, Präzisionsgießen usw. von gewöhnlichen und Edelmetallmaterialien.

Der Mittelfrequenz-Induktions-Schmiedeofen umfasst einen Induktionsheizteil, einen elektrischen Steuer- und Schutzteil, einen mechanischen Teil, einen Temperatursteuerteil und einen Kühlteil.

Induktionsheizung zum Warmwalzen von Stahlknüppeln 2

  Das wichtigste Merkmal ist, dass unser Induktionsschmiedesystem die DSP-Embedded-Softwaresteuerung übernimmt, der Digitalisierungsgrad 100% beträgt und der elektrische Steuer- und Schutzteil SPS und einen Touchscreen verwendet, um die Steuerung und den Schutz des gesamten Systems zu realisieren.

Induktionsheizung zum Warmwalzen von Stahlknüppeln 1
Anfrage jetzt
Fehler:
Nach oben scrollen

Erhalten Sie ein Angebot