Induktionserwärmung seit 2000

Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Mittelfrequenz-Induktionsofen

1. IGBT-Mittelfrequenz-Induktionsofen.
2. Frequenzbereich von 0.1-20 kHz.
3. Wird hauptsächlich beim Schmieden und Schmelzen von Metall verwendet.
4. Passen Sie das Temperaturmessgerät an.
5. Mit Multi-Verhältnis-Mittelfrequenztransformator.
6. Haben Sie optional einen Industriekühler.

Teilen mit:

Was ist in der ZHENGZHOU KETCHANMittelfrequenz-Induktionsofen?

  ZHENGZHOU KETCHAN Der Frequenzbereich des Mittelfrequenz-Induktionsofens reicht von 0.1 bis 20 kHz mit einem Leistungsbereich von 15 bis 500 kW. Aufgrund des niedrigeren Frequenzbereichs werden diese Mittelfrequenz-Induktionsöfen hauptsächlich in den Bereichen tiefere Härtetiefen, Induktionsschmieden und Induktionsschmelzen eingesetzt. Wie alle Arten von Metallknüppeln, Induktionsschmieden, Metallschmelzen, Aufschrumpfen, Temperieren der gesamten Form, Vorwärmen vor dem Schweißen usw. Außerdem kann unser Mittelfrequenz-Induktionsofen mit anderen Fabrikgeräten übereinstimmen, um automatisierte Arbeiten auszuführen. Entsprechend den verschiedenen Heizteilen und Anforderungen geben wir die entsprechenden technischen Vorschläge.

Mittelfrequenz-Induktionsofen Montagewerkstatt jpg KETCHAN Induction Mittelfrequenz-Induktionsofen

Was sind die technischen Daten des Mittelfrequenz-Induktionsofens?

Modell

Max. Eingangsleistung

Ausgangsfrequenz

Eingangsspannung

Memo

KQZ-15B

15KW

8-20KHZ

Or

5-20KHZ

Or

2.5-20KHZ

Bestätigen Sie bei der Auftragserteilung zuerst die Häufigkeit.

Drei Phasen 380V

50 / 60HZ

Kann anpassen

Drei Phasen

415V

440V

480V

220V

1. Kann benutzerdefinierte Größe Frequenz

2. Farbänderungen unterstützen.

3. Logoänderungen

4. Passen Sie Mittelfrequenz-Induktionsöfen unterschiedlicher Größe an.

KQZ-25B

25KW

KQZ-35B

35KW

KQZ-45B

45KW

KQZ-70B

70KW

KQZ-90B

90KW

KQZ-110B

110KW

KQZ-160B

160KW

KQZ-200B

200KW

KQZ-240B

240KW

KQZ-300B

300KW

Wie wählt man einen geeigneten Mittelfrequenz-Induktionsofen aus?

  Die meisten unserer Standard-Mittelfrequenz-Induktionsöfen haben Lagerbestände, aber meistens müssen wir aufgrund der unterschiedlichen Details der Induktionsheizteile einige Änderungen an den Maschinen vornehmen, damit sie für verschiedene Kundenanforderungen zum Heizen von Teilen gut geeignet sind. Wenn Sie also eine Bestellung aufgeben, geben Sie uns besser die folgenden Informationen an:

  • Erhitzen von Werkstückmaterial und -größe.
  • Heizzweck, Heiztemperatur, Heizzeitwünsche. Ist es Induktionsschmieden oder Oberflächenerwärmung? Wenn es sich um eine Flächenheizung handelt, wie sieht es dann mit der Heiztiefe aus?
  • Sie können mir mitteilen, ob Sie Fragen zur Form und Größe der Induktionsspule haben? Ist es von der inneren zur äußeren Erwärmung? Benötigen Sie eine Induktionsspule mit offenem Mund oder einen festen runden Kreis? Um die Induktionsspule herum, wenn es leicht induzierbare Metalle gibt.
  • Sie haben einige Wünsche im Frequenzbereich?
  • Heizatmosphäre: in der Atmosphäre oder im Vakuumofen? Gibt es Schutzgas?
  • Wenn Sie ähnliche Mittelfrequenz-Induktionsöfen verwendet haben, teilen Sie uns dies bitte mit.

Was sind die Mittelfrequenz-Induktionsofenanwendungen?

  IGBT-Mittelfrequenz-Induktionsöfen werden aufgrund ihrer hohen Heizeffizienz und energiesparenden Eigenschaften in vielen verschiedenen Branchen eingesetzt.

  • Induktionslöten (Löten, Silberschweißen, Kupferlöten): Es wird hauptsächlich durch Erhitzen auf eine bestimmte Temperatur zum Schmelzen des Lötmittels verwendet, um zwei Metalle aus demselben Material oder aus unterschiedlichen Materialien miteinander zu verbinden. Die spezifische Anwendung ist wie folgt:
  1. Alle Arten von Induktionslötschweißen mit Metallwerkzeugen: Diamantwerkzeuge, Schleifwerkzeuge, Bohrwerkzeuge, legierte Sägeblätter, Hartmetall-Drehwerkzeuge, Fräser, Reibahlen, Hobel, Holzbearbeitungsbohrer usw.
  2. Alle Arten von mechanischen Metallteilen schweißen: Badezimmerprodukte aus Metall, Kupferzubehör für die Kühlung, Beleuchtungszubehör, Formzubehör, Metallgriffe, Schneebesen, legierter Stahl und Stahl, Stahl und Kupfer, Kupfer und Kupferäquivalentmetall oder unähnliches Metall, Silberschweißen, Löten;
  1. Verbund-Topfbodenschweißen wird hauptsächlich für runde, quadratische und andere speziell geformte flache Edelstahl-Topfböden und Aluminium-Dreischichtlöten verwendet, das auch für anderes Metallebenenlöten verwendet werden kann.
  2. Das Heizplattenschweißen des Wasserkochers (elektrische Kaffeekanne) wird hauptsächlich zum Löten zwischen Edelstahlflachboden, Aluminiumblech und verschiedenen Formen von elektrischen Heizrohren verwendet.
  • Induktionserwärmung (Induktionsschmieden, Schrumpfen, Schmelzen)
  1. Induktionswarmschmieden: Es liegt hauptsächlich an der Erwärmung des Werkstücks auf eine bestimmte Temperatur (je nach Material ist die Erwärmungstemperatur unterschiedlich), durch den Stempel, das Schmiedebett oder andere Formen des Werkstücks, die in andere Formen geschmiedet werden. Zum Beispiel Uhrengehäuse, Tischrohlinge, Griffe, Formenzubehör, Küchengeschirr, Kunsthandwerk, Normteile, Befestigungselemente, mechanische Teilebearbeitung, Kupferschlösser, Nieten, Stahllöten, Hartlöten und Heißextrusion und so weiter.
  2. Induktionsschrumpfen: Es bezieht sich hauptsächlich auf das unterschiedliche Metall oder Metall und Nichtmetall zwischen dem Erhitzen des Metalls, wobei das Prinzip der thermischen Ausdehnung oder thermischen Verschmelzung verwendet wird, um die beiden miteinander zu verbinden. Zum Beispiel Kupferkern und Aluminiumblech von Computerkühlern, Hornnetz-Erdwertschweißen, Stahl-Kunststoff-Rohrverbund, Aluminiumfolienversiegelung (Zahnpasta), Motorrotor, elektrische Heizungsrohrversiegelung und so weiter.
  • Induktionsschmelzen: Es bezieht sich hauptsächlich auf das Metall durch Hochtemperatur, Metall in eine Flüssigkeit, hauptsächlich anwendbar auf Eisen, Stahl, Kupfer, Aluminium, Zink und eine Vielzahl von Edelmetallen. Wie das Schmelzen von Gold und Silber usw.
  • Induktionswärmebehandlung (Oberflächenhärtung): Es ist hauptsächlich durch die Erwärmung des Werkstücks und andere Bearbeitungen, um die Härte des Metallmaterials zu ändern, die spezifische Anwendung ist wie folgt:
  1. Alle Arten von Hardware-Tools, Handwerkzeugen. Wie Zangen, Schraubenschlüssel, Hammer, Axt, Schraubendreher, Schere (Gartenschere) und so weiter Induktionsabschrecken;
  2. Alle Arten von Auto- und Motorradzubehör. Wie Kurbelwelle, Pleuel, Kolbenbolzen, Kettenrad, Aluminiumrad, Ventil, Kipphebelwelle, Getriebewelle, kleine Welle, Gabel und so weiter Induktionslöschung;
  3. Verschiedene Elektrowerkzeuge Wärmebehandlung. Wie Zahnräder, Wellen;
  4. Werkzeugmaschinenindustrie. Wie Werkzeugmaschinenoberfläche, Induktionsabschrecken der Werkzeugmaschinenführungsschiene;
  5. Alle Arten von Metallteilen, Bearbeitungsteile. Wie Welle, Getriebe (Kettenrad), Nocke, Spannfutter, Induktionshärtung der Vorrichtung;
  6. Hardware-Formindustrie. Wie kleine Form, Formzubehör, Forminnenloch-Induktionshärtung;
  • Induktionsglühen (Anlassen, Härten und Anlassen)
  1. Verschiedene Glühen der Edelstahlindustrie. Wie Edelstahlbecken, Topfglühen, Glühen, Randglühen und Spülenglühen, Edelstahlrohr, Edelstahlgeschirr, Edelstahlbecher usw.
  2. Andere Arten von Induktionsglühen von Metallwerkstücken. Wie Golfballkopf, Queue, Kupferschlosskopf, Hardware-Kupferzubehör, Küchenmessergriff, Klinge, Aluminiumtopf, Aluminiumeimer, Aluminiumheizkörper und alle Arten von Aluminiumprodukten.
Anwendungen für Mittelfrequenz-Induktionsöfen jpg KETCHAN Induction Mittelfrequenz-Induktionsofen
Anfrage jetzt
Anfrage jetzt
Fehler:
Nach oben scrollen

Erhalten Sie ein Angebot