Induktionserwärmung seit 2000

Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Der führende Hersteller von Induktionsheizmaschinen

Über 23 Jahre Erfahrung in F&E und Produktion von Induktionserwärmungsmaschinen. Wir engagieren uns für Energieeinsparung und nachhaltige Entwicklung.

Kunden in mehr als 40 Ländern nutzen unsere induktiven Wärmebehandlungslösungen zur Erwärmung ihrer Werkstücke. Sie verwenden unsere industrielle Induktionsheizmaschine zum Erhitzen, Löten, Schmelzen, Schmieden, Härten, Glühen, Anlassen, Vorwärmen, Biegen, Abschrecken, Spannungsarmglühen, Schrumpfen und für andere Prozesse.

anschauen

  Zhengzhou Ketchan Electronic Co., Ltd., gegründet in Zhengzhou, hat sich seit 23 Jahren zum Ziel gesetzt, unseren weltweiten Anwendern die am besten geeignete und wirtschaftlichste Ökokette für Induktionswärmebehandlungsgeräte anzubieten.

  Bis jetzt haben wir Tausenden von globalen Wärmebehandlungsindustrien dabei geholfen, intelligente Lösungen für die Induktionswärmebehandlung beim Induktionslöten, Induktionshärten, Wärmebehandeln, Schrumpfen, Glühen, Induktionsschmelzen und anderen Induktionsanwendungen zu finden. Zusätzlich, Zhengzhou Ketchan bietet Bedienerschulungen, Dienstleistungen zur Entwicklung von Heizprozessen, persönliche technische Unterstützung vor Ort, vorbeugende Wartung und Installation sowie Unterstützung bei der Inbetriebnahme für jeden unserer Benutzer.

3400+

Schlüsselfertige Heizungsprojekte

1900+

Glückliche Kunden

40+

Auszeichnungen erhalten

23+

Jahre im Dienst

Ausgewählte Produkte für Induktionsheizmaschinen

Wir konzentrieren uns darauf, unseren Benutzern das gesamte schlüsselfertige Induktionserwärmungsprojekt anzubieten. Alle Produkte werden streng geprüft, bevor sie das Werk verlassen.

Häufig gestellte Fragen

  Wie genau funktioniert Induktionserwärmung? Die Induktionsheizmaschine verwendet hauptsächlich das Magnetfeldprinzip, um das Werkstück zu erhitzen. Das Induktionsheizsystem besteht hauptsächlich aus einer Induktionsspule, einer Stromversorgung und Metallteilen, die erhitzt werden müssen.
   Induktionsheizleistung wird von Wechselstrom in Wechselstrom höherer Frequenz umgewandelt, der an die Induktionsspule übertragen wird, um elektromagnetische Felder in der Spule zu erzeugen.

  Da das zu erwärmende Metallwerkstück auch ein Leiter ist, erzeugen die Spulen Schleifen aus Magnetlinien, die direkt durch das in die Spule eingelegte Metallwerkstück verlaufen, eine geschlossene Stromschleife bilden, und Metall hat auch bei höherem Strom einen geringeren Widerstand .Wenn diese Hochstrom-Magnetinduktionsheizleitungen durch das Metallwerkstück verlaufen, werden die Elektronen im Inneren des Metalls sehr aktiv, stoßen aneinander und reiben aneinander, um Wärme zu erzeugen, wodurch das Metall selbst sehr heiß wird.

  Induktionsheizmaschinen werden häufig in der industriellen Fertigung eingesetzt, z. B. beim Induktionshärten, Induktionsschmelzen, Induktionsschweißen, Induktionsschmieden usw.

  • Induktionsschweißen: Schneiden, Bohrwerkzeuge, Schneidwerkzeuge, Holzbearbeitungswerkzeuge, Drehwerkzeug, Bohrer, Löten, Reibahle, Fräser, Bohrer, Sägeblatt gezahnt, Brillengestell, Stahlrohr, Kupferrohrschweißen, Schneidzähne, das gleiche von unterschiedliche Metallschweißen, Kompressor, Manometer, Edelstahltopf, Relaiskontakt Verbundwerkstoffe mit verschiedenen Schweißnähten, Schweißtransformatorwicklung Kupferdraht, Lagerung (Gasfüllung und Mundschweißen, Schweißen von Edelstahl-Tisch und Geschirr).
  • Induktionswärmebehandlung: Zahnrad, Werkzeugmaschinenführungsschiene, Hardwarewerkzeuge, pneumatische Werkzeuge, Elektrowerkzeuge, Hydraulikteile, Sphäroguss, Autoteile, Innenteile und andere mechanische Metallteile (Oberfläche, Innenloch, lokal, integral) Induktionsabschrecken, Induktionsglühen, Edelstahl-Topfprodukte dehnen.
  • Induktionsschmieden: Standardteile, Verbindungselemente, Meisterstücke, Kleinteile, Spiralbohrer mit geradem Schaft, insgesamt, lokales Erhitzen und Warmwalzen des Spiralbohrers durch Warmstauchen. Für Rundstahlstangen mit einem Durchmesser unter 100 mm, Induktionserwärmungsglühen von Metallmaterial zum Ziehen, Formen, Prägen, Biegen, Schlagkopf, Heiznagel aus Stahldraht (Eisendraht), Glühen von Edelstahlprodukten, Ziehen, Ausdehnung, Wärmeausdehnung usw.  
  • Induktionsschmelzen: Unser Unternehmen verfügt über einen Induktionsschmelzofen und einen Vakuuminduktionsschmelzofen und ist weit verbreitet in allen Arten von Metallprodukten, Stahl, Edelstahl, Messing, Kupfer, Aluminium, Aluminiumlegierungen, Gold, Silber und anderen Metallmaterialien Schmelzen, Schmelzkapazität von 3kg-10000kg. Es gibt drei Arten von Schmelzöfen: Dump-Typ, Top-Out-Typ und feststehender Induktionsschmelzofen.
  • Andere Bereiche der Induktionserwärmung: Aluminium-Kunststoffrohre, Stahl-Kunststoffrohre, Kabel, Draht-Induktionsheizungsbeschichtung, Metallinduktions-Vorwärmbeschichtung, Halbleiter-Einkristallzüchtung, Wärmeanpassung, Flaschenmündungs-Induktionsheizungsversiegelung, Zahnpasta-Haut-Heißversiegelung, Pulverbeschichtung, metallimplantierter Kunststoff , Lebensmittel-, Getränke-, Pharmaindustrie verwendet Aluminiumfolienversiegelung.

  Die Induktionserwärmung ist wohl eine der saubersten, effizientesten, kostengünstigsten, genauesten und wiederholbarsten Methoden zur Erwärmung von Materialien, die heute in der Industrie verfügbar sind. Insbesondere mit dem Aufkommen fortschrittlicher technischer Materialien, alternativer Energie und anderer Anforderungen bietet die einzigartige Funktion der Induktionserwärmungstechnologie für die zukünftige industrielle Produktion eine schnelle, effiziente und genaue Erwärmungsmethode.

  Wir sind seit mehr als 20 Jahren auf dem Gebiet der Induktionserwärmungsbehandlung tätig, und unsere Induktionserwärmungsmaschine wird hauptsächlich in modernen Wärmebehandlungsfabriken für verschiedene Metallerwärmungsanwendungen eingesetzt. Aber im Allgemeinen sieht unsere Produktpalette wie folgt aus:

  • UHF-Induktionsheizmaschine 
  • Digitale Induktionsheizmaschine
  • Induktionswärmebehandlungsmaschine
  • Automatisches Induktionslötsystem
  • Tragbare Induktionsheizmaschine
  • Luftgekühlte Induktionsheizmaschine
  • CNC-Induktionshärtemaschine
  • Metallschmelzofen
  • Induktionsschmiedesystem
  • Industrielle Kühlmaschine
  • Widerstandsofen
  • Infrarot Thermometer
  • Induktionsheizspule
  • Kundenspezifische Induktionsheizsysteme

  Wie hoch ist die Effizienz der Induktionserwärmung? Welche Frequenzen eignen sich am besten für Ihre Anwendung? Der folgende Leitfaden gibt Ihnen eine Einführung in die Effizienz der Induktionserwärmung. Für mehr Informationen, kontaktieren sie bitte ZHENGZHOU KETCHAN technisches Personal.

  Induktionsheizmaschine, Auswahl der Induktionsheizstromversorgung benötigen im Allgemeinen die folgenden Parameter:

  • Die Form des zu erwärmenden Werkstücks, die Außenabmessungen und das Gewicht des Werkstücks werden erwärmt.
  • Die Materialzusammensetzung des zu erwärmenden Werkstücks (allgemeine Induktionserwärmung, nur für metallische Leiter und nichtmetallische Leiter wie Graphit).
  • Die Zeit, die für die Erwärmung des zu erwärmenden Werkstücks benötigt wird, und die Zieltemperatur.
  • Die Heizeffizienzanforderungen.

  Sobald die oben genannten Daten bestätigt sind, können wir die entsprechende Leistung der Induktionsheizmaschine und die entsprechenden Induktionswärmebehandlungssysteme auswählen.

  Wir sind der Meinung, dass das, was wir Ihnen bieten, Ihnen alle Vorteile in Ihren Produktionen bieten kann. Dafür entwickeln wir gemeinsam einzigartige induktive Wärmebehandlungslösungen für Sie.

  Wegen der vielen Vorteile der Induktionserwärmungstechnologie. Jetzt entscheiden sich immer mehr Fabriken für die Induktionserwärmung als Hauptwärmebehandlungsquelle.

  • Die Induktionsheizung muss das Werkstück nicht als Ganzes erwärmen, sondern kann das Teilwerkstück selektiv erwärmen, um einen geringeren Stromverbrauch zu erzielen, und die Werkstückverformung ist nicht offensichtlich.
  • Schnelle Induktionsheizgeschwindigkeit, mit der das Werkstück in sehr kurzer Zeit, sogar innerhalb von 1 Sekunde, die erforderliche Temperatur erreichen kann. Damit die Oxidation und Entkohlung der Werkstückoberfläche relativ gering sind, benötigen die meisten Werkstücke keinen Gasschutz. 
  • Die oberflächengehärtete Schicht kann reguliert werden, indem die Betriebsfrequenz und die Leistung der Induktionsheizausrüstung nach Bedarf eingestellt werden. Daher ist die Martensitstruktur der gehärteten Schicht fein, und Härte, Festigkeit und Zähigkeit sind relativ hoch. 
  • Das Werkstück nach der Induktionserwärmungsbehandlung hat einen dicken duktilen Bereich unter der harten Oberflächenschicht mit besserer interner Kompressionsspannung, wodurch die Ermüdungsbeständigkeit und Bremsfähigkeit des Werkstücks höher werden.
  • Induktionserwärmungsgeräte sind einfach an der Produktionslinie zu installieren, lassen sich leicht mechanisieren und automatisieren, sind einfach zu verwalten, können den Transport effektiv reduzieren, Arbeitskräfte sparen und die Produktionseffizienz verbessern.
  • Ein Induktionsheizsystem kann Mehrzweck realisieren. Kann nicht nur Induktionsabschrecken, Induktionsglühen, Induktionstempern, Induktionsnormalisieren, Induktionstempern und andere Induktionswärmebehandlungsprozesse abschließen, sondern auch Induktionsschweißen, Induktionsschmelzen, Induktionsthermomontage, Induktionsthermodemontage, Induktionsdiathermieformen und andere Arbeiten.
  • Einfach zu bedienen, einfach zu bedienen und kann jederzeit gestartet oder gestoppt werden. Und ohne Vorheizen.
  • Kann nicht nur manuell, halbautomatisch, sondern auch automatisch betrieben werden; Es kann lange Zeit ununterbrochen arbeiten oder nach dem Zufallsprinzip verwendet werden. Es ist förderlich für den Einsatz von Geräten in der Vorzugszeit der Stromversorgung durch den Preis.
  • Hoher Stromverbrauch, Umweltschutz und Energieeinsparung, Sicherheit und Zuverlässigkeit, gute Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer, nationale Anwälte und so weiter.

  Wir sind der Meinung, dass das, was wir Ihnen bieten, Ihnen alle Vorteile in Ihren Produktionen bieten kann. Dafür entwickeln wir gemeinsam einzigartige Induktionserwärmungsmaschinen-Lösungen für Sie.

  Bitte senden Sie uns einige Anfragen mit einigen wichtigen Informationen zu Ihrem Induktionserwärmungsprozess. Dies kann uns helfen, Ihre Rahmenbedingungen zu verdeutlichen. Sobald uns Ihre Wünsche klar sind, erhalten Sie schnellstmöglich ein detailliertes Angebot zum Induktionserwärmungssystem. Dieses Angebot enthält die Beschreibung des Induktionserwärmungsprozesses und das Angebotsblatt, außerdem werden wir Ihr Werkstück auch in unserem Wärmebehandlungslabor testen. Danach prüfen Sie die Details der fertigen Teile und erteilen die Bestellung bei uns. Wir fertigen Ihre Induktionserwärmungsmaschinen-Lösung, liefern diese und kümmern uns um die technischen Schnittstellen.

Wärmebehandlung nach dem Schweißen (PWHT) von Stahlkonstruktionen (1)
Wärmebehandlung nach dem Schweißen (PWHT) von Stahlkonstruktionen

Was ist es? Die Wärmebehandlung nach dem Schweißen (PWHT) von Stahlkonstruktionen ist ein Prozess, bei dem die Schweißverbindungen erneut auf eine bestimmte Temperatur erhitzt und für eine bestimmte Zeit gehalten werden. Der Zweck von PWHT besteht darin, die mechanischen Eigenschaften zu verbessern und

Anzeige verschiedener Flussmittelarten
Häufig gestellte Fragen zum Induktionslöten

KETCHANDie Ingenieure von 's haben nach langjährigem Kontakt mit Kunden einige praktische Probleme im Projekt gelöst und zusammengefasst. Zu den allgemeinen Problemen, über die sich Kunden Sorgen machen, gehören die folgenden. Anzeige der fertigen Produkte im Induktionslöttest F: Die Induktionsspule sieht aus

Verfestigende Wirkung des SX-CV-Gelenks am Außenrad-Fairway
Induktionshärtungsspulen für Gleichlaufgelenke

SX CV-Gelenk Außenrad Fairway Induktionshärtespule für SX Gleichlaufgelenk Außenrad Fairway Härtungseffekt des SX CV-Gelenks Außenrad Fairway CVJ Festes Innenrad Induktionshärtespulen für CVJ Festes Innenrad Härten

Induktionshärten der Innenwand der Lagerhülse
Induktionserwärmung in der Lagerherstellung

Bei der Induktionserwärmung handelt es sich um einen Prozess, bei dem elektromagnetische Induktion zur Erwärmung von Lagern ohne direkten Kontakt genutzt wird. Die Induktionserwärmung hat gegenüber herkömmlichen Methoden viele Vorteile, wie z. B. eine schnellere Erwärmung, eine bessere Temperaturkontrolle, einen geringeren Energieverbrauch und eine verbesserte Sicherheit. Induktionserwärmung ist weit verbreitet

Fehler:
Nach oben scrollen

Erhalten Sie ein Angebot